Ihr seid Gold wert!

Rätselspaß

Wie bereits in der Fastenzeit 2019 bieten die Hildegaridsschule, youngcaritas und die JungeKirche Hagen-Witten im Advent wieder einen Escaperoom an. Bei diesem Escaperoom handelt es sich um ein „Missionsspiel“ d.h. die Spieler*innen haben eine begrenzte Zeit um eine Aufgabe zu lösen. Alles was sie zur Lösung benötigen, befindet sich dabei in einem speziell für da Spiel gestalteten Raum und kann mit Hilfe von Kombination und Abenteuergeist enträtselt werden.

Wann? Vom 1. bis 20. Dezember; jeweils mittwochs, donnerstags und sonntags
Wo? In den Räumen der Hildegardisschule Hagen

Alle Termine und die Anmeldung findet ihr auf der Homepage:
jungekirche-hagen-witten.de

(Der Escaperoom bietet die Möglichkeit, auf spielerische Art und Weise einen Impuls für die Adventszeit zu setzen. Für den richtigen Spielspaß sollte mindestens ein*e Spieler*in 16 Jahre alt sein.)

FRIEDEN im Mittelpunkt

Bundesweit beteiligen sich die Sternsinger in diesem Jahr an der 62. Aktion Dreikönigssingen. „Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit“ heißt das Leitwort, das aktuelle Beispielland ist der Libanon. 1959 wurde die Aktion erstmals gestartet. Inzwischen ist das Dreikönigssingen die weltweit größte Solidaritätsaktion, bei der sich Kinder für Kinder in Not engagieren. Rund 1,14 Milliarden Euro sammelten die Sternsinger seit dem Aktionsstart, mehr als 74.400 Projekte für benachteiligte Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa wurden in dieser Zeit unterstützt. Die Aktion wird getragen vom Kindermissionswerk ‚Die Sternsinger‘ und vom Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ).

Mit ihrem Motto machen die Sternsinger darauf aufmerksam, wie wichtig Frieden gerade für Kinder und Jugendliche überall auf der Welt ist. Bei Kriegen und Konflikten sind es vor allem die Jüngsten, die unter den Auswirkungen besonders leiden. Die Sternsinger wollen zeigen, dass jeder zu einem friedlichen Miteinander in seinem Umfeld beitragen kann. Ein respektvoller und unvoreingenommener Umgang miteinander macht auch eine Verständigung zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kulturen und Religionen möglich. Bei der 61. Aktion zum Jahresbeginn 2019 hatten die Mädchen und Jungen aus 10.226 Pfarrgemeinden, Schulen und Kindergärten rund 50,2 Millionen Euro gesammelt. Mit den Mitteln fördert die Aktion Dreikönigssingen weltweit Projekte in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Pastoral, Ernährung, soziale Integration und Nothilfe. Durch ihr Engagement werden die kleinen und großen Könige zu einem Segen für benachteiligte Gleichaltrige in aller Welt. Neben dieser gelebten Solidarität tragen die Sternsinger den christlichen Segen für das neue Jahr in die Wohnungen und Häuser der Menschen.

Also sei auch DU dabei und mache dich in deiner Gruppe, deinem Verband oder deiner Gemeinde stark für die Sternsinger Aktion 2020!

Weitere Informationen zur Aktion Dreikönigssingen 2020 findet ihr auf der Webseite www.sternsinger.de

Und hier bekommt ihr noch eine kleine Argumentationshilfe:

Vielen Dank!