Der Sommer ist gerettet!

Laut dem aktuellen Erlass des MKKFI dürfen Gruppenstunden und Ferienfreizeiten wieder stattfinden. Darüber freuen wir uns natürlich riesig! Allerdings gibt es hierfür einige Regelungen, die ihr beachten müsst. Der BDKJ NRW hat euch diese Vorgaben explizit für Ferienfreizeiten zusammengefasst.

Falls ihr ein Alternativprogramm für den Sommer vorbereiten möchtet, da ihr euer Sommerlager nicht wie geplant umsetzen könnt, haben wir hier noch eine Arbeitshilfe des Bistums Münster für euch. Dort könnt ihr Ideen für eure Planung sammeln.

Wir wünschen Euch viel Erfolg und freuen uns sehr auf die kreativen Umsetzungen!

Bild: Marcel Kebekus

Online-Seminar statt Workshoptag

Wir hatten für den 09. Mai einen Workshoptag zum Thema „Nachhaltigkeit in der Jugendverbandsarbeit“ geplant. Allerdings wird dieser aufgrund der aktuellen Situation nicht stattfinden können. Das ist zwar schade, aber zum Glück gibt es andere Lösungen 😉
Wir freuen uns sehr darüber, dass wir für den 09. Mai die beiden Jugenddelegierten für Nachhaltige Entwicklung des Deutschen Bundesjugendrings (DBJR) gewinnen konnten, die uns mehr über dieses Thema erzählen können. Sie haben für uns folgende Inhalte ausgearbeitet:

  • Einführung in die SDG’s (Ziele für nachhaltige Entwicklung)
  • Lobbyarbeit für Nachhaltigkeit im Jugenddelegiertenamt
  • Best Practices für Nachhaltigkeit in der Jugendverbandsarbeit (Methodiken für die Vermittlung, Nachhaltigkeit in der eigenen Gruppenarbeit, mögliche Forderungen auf kommunaler Ebene)
Quelle: 17Ziele.de

Das Online-Seminar findet in Form einer Videokonferenz statt und kann von euch bequem von zu Hause aus verfolgt werden. Das Ganze soll von 10.00 – 12.00 Uhr dauern. Wir benötigen im Vorhinein eine Anmeldung von euch, damit wir einen groben Überblick über die Teilnehmer*innen haben.

Wir laden euch also herzlich zu unserem Online-Seminar ein und freuen uns auf interessanten Input!