Ran anne Maloche!

Biste bereit? Die Corona-Regelungen für die Jugendarbeit wurden gelockert und bald können wa endlich wieder rumjückeln. Falls du vorher noch wat anne Hand brauchst, dann haben wa hier wat Schickes für dich.

„Queere Jugendarbeit“ am 25.06.2021, 18 Uhr, online

Du hast Interesse am Thema „geschlechtersensible Jugendarbeit“ und möchtest dich schlau machen, um LGBTIQ* Jugendliche in deiner Gruppe unterstützen zu können? Der Umgang mit den ganzen Begrifflichkeiten verunsichert dich manchmal und du möchtest wissen, wie du deine Arbeit geschlechtersensibel gestalten kannst? Dann bist du hier genau richtig. Für den Workshop haben wir Matthias Kornowski, Referat für Präventionsfragen des BDKJ DV Paderborn eingeladen. Die Schulung wird 2,5 Std. dauern und kann als Auffrischungsschulung „Prävention von sexualisierter Gewalt“ anerkannt werden.

Anmeldeschluss ist am 24.06.

„Nachhaltige Lagerküche“ am 01.07.2021, 19 Uhr, online

Kochen im Lager ist immer ein großes Thema. Als Jugendverbände haben wir uns für einen nachhaltigen und kritischen Konsum besonders während unserer eigenen Veranstaltungen ausgesprochen. Was gibt es bei der Planung eines Lagers zu beachten und welche Tipps helfen dir beim Einkaufen, Zubereiten und bei der Müllvermeidung? Komm‘ vorbei und erfahre mehr. Der Workshop besteht aus einem Praxisteil, den du selbst „erarbeitest“ und einem ergänzenden Theorieteil, zu dem wir uns online gemeinsam austauschen werden. Bitte melde dich rechtzeitig an, da du vorab Material zugesandt bekommst. Unsere Referentin für den Abend ist Melanie Fecke, Referat für Entwicklungspolitische Bildungsarbeit des BDKJ DV Paderborn.

Anmeldeschluss ist am 28.06.

„Exit Fast Fashion“ am 05.10.2021, 18 Uhr, Hagen

Kaufen – Tragen – Wegschmeißen. Möglichst schnell und extrem billig. So funktioniert das System Fast Fashion. Doch der Klimawandel wird immer weiter verstärkt, Müll- & Altkleiderberge wachsen, kostbares Wasser wird verschmutzt und ist nicht mehr trinkbar, (Mikro-)Plastikmüll gelangt ins Meer und Menschen werden ausgebeutet. Gemeinsam mit Miriam Albrecht vom Projekt Exit Fast Fashion möchten wir uns Gedanken machen, wie man das System durchbrechen kann, wie wir das Thema in unseren Jugendgruppen einbringen können und wie jede*r von uns selbst aktiv werden kann.

Anmeldeschluss ist am 28.09.

Sommer = Zeltlagersaison!

Es ist schon wieder so weit – die Zeltlagersaison unserer Mitgliedsverbände hat begonnen. Am vergangenen Wochenende sind viele unserer Pfadfinderstämme im Pfingstlager gewesen und haben die Saison eingeläutet. Doch auch bei allen anderen Gruppen laufen die Vorbereitungen für die Zeltlager im Sommer auf Hochtouren!

Um als Jugendgruppenleiter*in mitfahren zu können, benötigt ihr eine Präventionsschulung zum Thema „Kinder schützen“. Am 29.06.2019 findet die Präventionsschulung des BDKJ Hagen in den Räumlichkeiten der Gemeinde St. Elisabeth statt. Falls ihr keinen Platz mehr bekommen habt, könnt ihr auch auf den Seiten eurer Verbände und Gemeinden bzw. Pfarreien nachschauen. Dort werdet ihr besonders vor den Sommerferien eine Vielzahl von Angeboten finden. Bei Fragen bezüglich der Schulung könnt ihr euch jederzeit an uns wenden.

Falls ihr euch noch nicht sicher seid, ob ihr in den Ferien in ein Zeltlager mitfahren oder lieber ein paar coole Aktionen in Hagen besuchen wollt, dann schaut mal auf der Seite https://www.wasgehtinhagen.de/ vorbei. Dort könnt ihr euch über das Programm während der Sommerferien informieren.

Workshop-Wochenende Medien & Öffentlichkeitsarbeit

10 engagierte Mitarbeiter aus der katholischen Jugendarbeit im Ruhrgebiet und jede Menge offene Fragen…

Wie betreibe ich eine Homepage?
Wie betreiben andere ihre Webseiten?

… 14 Laptops, 10 Smartphones, 7 Digitalkameras, 3 Tablet-Computer …

Facebook vs. Homepage - was sind Vor- und Nachteile?
Wie kann ich meine Gruppe auf Facebook präsentieren?
Sichere Einstellungen bei Facebook - geht das?

… insgesamt über 15 Stunden Workshops, Vorträge und Gespräche …

Wie funktioniert Pressearbeit?
Wie interessiere ich die Presse für uns?
Wie baue ich ein gutes Netzwerk auf?

… zwei Abende und viele Pausen informeller Austausch und Netzwerke offline knüpfen …

Wie schreibe ich richtig und erreiche meine Zielgruppe?
Wie verfasse ich einen knackigen Bericht für die Zeitung?

… drei Öffentlichkeitsarbeits-Experten in den Bereichen Print, Online und Social Media …

Was darf ich legal im Internet machen?
Für welche Bilder brauchen wir eine Einverständniserklärung?
Welche Inhalte gehören ins Netz? Was muss? Was sollte nicht?
Impressum? Was muss rein?

… und ein Rechtsanwalt für alle weiteren Fragen.

Fazit:
Jede Menge Informationen, viele neue Erfahrungen und Erfolge, neue Texte und Ideen.
Viel gelernt, viel verstanden.
Genug Handwerkszeug gespeichert, um das Gelernte umzusetzen.
Müde, aber motiviert! 🙂

powered by:
BDKJ Hagen
BDKJ Bochum/Wattenscheid

special thanks to:
e-law
kommwirt
DataSystems
Gillwell St. Ludger

starring:
DPSG Hohenlimburg
DPSG Dahl/Rummenhol
DPSG Unna-Königsborn
DPSG Bochum-Dahlhausen
KjG Dortmund-Bodelschwingh
KjG Dortmund-Dorstfeld

will be continued... 
be prepared in spring 2014!

 

Schulung “Planung und Organisation von Zeltlagern”

Am 1. und 6. März 2012 bietet der BDKJ Hagen eine Schulung zum Thema “Planung und Organisation von Zeltlagern an”.

Folgende Inhalte sind geplant:

  • Vorbereitung, Organisation, Checklisten zur Lagerplanung
  • Programmplanung
  • Rechte und Pflichten, Möglichkeiten zur Absicherung
  • Eltern einbeziehen, Absprachen (z. B. Medikamente)
  • Mitbestimmungsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen
  • Bedürfnisse von Mädchen und Jungen
  • Kalkulation, Finanzplanung
  • Zuschüssen beantragen
  • Abrechnung: Ausfüllen von (Teilnehmer-)Listen, Belege sammeln, …
  • Besonderheiten von Zeltlagern: Hygiene, Notfälle

Wir möchten gerne auf eure Wünsche und Fragen eingehen. Bringt dazu am besten eure Unterlagen mit oder schickt uns vorher eine eMail.

Nähere Informationen gibt es jetzt im Flyer Zeltlagerplanung.

Fortbildungen für Gruppenleiter 2012

Auch im nächsten Jahr bietet der BDKJ Hagen wieder verschiedene Fortbildungen für Jugendgruppen-Leiter an. Neben dem wichtigen Thema “Kindeswohl” wird es im Frühjahr auch um die “Planung und Organisation von Zeltlagern” gehen.

Im Juni bieten wir einen Workshop-Tag zu Zeltlager-Techniken an. Ideen und Wünsche für Workshops nehmen unsere Bildungsreferenten gern entgegen!

Im Herbst wollen wir uns dann mit dem Thema “schwierige Kinder” in Zeltlager und Gruppenstunden und wie wir damit umgehen können beschäftigen.

Einige Termine stehen schon fest, andere sind noch in der Planungsphase. Aktuelle Informationen findet ihr auf der Termine-Seite.